Virtual Deep Dive

In unseren Virtual Deep Dives bieten wir Ihnen fachlichen, praxisnahen Input und Raum für Fragen und Diskussionen zu verschiedenen Themen des Nachhaltigkeitsmanagements. Ein Deep Dive dauert eine Stunde, findet über Microsoft Teams statt und die Teilnahme ist kostenfrei.

In diesem Vortrag stellen wir die relevanten Methoden zur Umsetzung einer fundierten Nachhaltigkeitsanalyse und Ableitung einer Nachhaltigkeitsstrategie vor.

Dieser Vortrag beinhaltet:

  • Benchmarking der Nachhaltigkeitsperformance
  • Stakeholder- und Wesentlichkeitsanalyse
  • Bewertung der Wirkung auf die Sustainable Development Goals
  • Faktoren zur Ableitung einer Nachhaltigkeitsstrategie

Nächster Termin: 27.01.2023, 9:00 bis 10:00 Uhr

Kosten: Keine

Durchführung Nachhaltigkeitsstrategie

Anmeldung
captcha

Beschreibung folgt

Nächster Termin: Termin folgt

Kosten: Keine

Einführung Nachhaltigkeitsberichterstattung

Anmeldung
captcha

In diesem Vortrag stellen wir die Vorgehensweise zur Erstellung einer betrieblichen Klimabilanz vor. Praxisbeispiele verdeutlichen, wie Klimabilanzen zu interpretieren sind.

Dieser Vortrag beinhaltet:

  • Das Greenhouse Gas Protocol als Bilanzierungsstandard
  • Scope 1, Scope 2 und Scope 3-Emssionen
  • Herkunftsquellen für Emissionsfaktoren und Unterscheidung zwischen „marked“ und „location based data“
  • Berechnungsmethoden

Nächster Termin: 17.02.2023, 9:00 bis 10:00 Uhr

Kosten: Keine

Klimabilanzierung

Anmeldung
captcha

Beschreibung folgt

Nächster Termin: Termin folgt

Kosten: Keine

Aufbau Lieferkettenmanagement

Anmeldung
captcha

Virtual Workshops

In unseren Virtual Workshops begleiten wir Ihr Unternehmen über mehrere Monate zu Spezialthemen des Nachhaltigkeitsmanagements. In den einzelnen Terminen vermitteln wir methodisches Know-how und helfen Ihnen bei der betrieblichen Anwendung. Je Virtual Workshop können 6 Unternehmen (mit jeweils bis zu 4 Teilnehmer*innen pro Unternehmen) teilnehmen. Die Teilnehmer*innen nutzen die praktischen Einheiten zur Konzeptentwicklung für ihr Unternehmen und erhalten gleichzeitig auch wertvollen Input der Vertreter*innen anderer Unternehmen.

In dieser vierteiligen Workshopreihe vermitteln wir die methodischen Kenntnisse zur Durchführung einer Nachhaltigkeitsanalyse. Im Detail werden folgende Analysen in Zusammenarbeit vorbereitet und durchgeführt:

  • Erstellung einer Nachhaltigkeitsbenchmark
  • Durchführung einer Stakeholder- und Wesentlichkeitsanalyse
  • Bewertung der Wirkung auf die Sustainable Development Goals
  • Bilanzierung der Scope 1 und 2-Emissionen

Zudem wird eine konkrete Nachhaltigkeitsstrategie für die teilnehmenden Unternehmen abgeleitet. Die Analysen werden dabei in den Workshops so weit vorbereitet, dass die Teilnehmer*innen diese in ihren Betrieben vervollständigen können.

Ihr Nutzen: Am Ende des Virtual Workshops haben die teilnehmenden Unternehmen eine fundierte Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt.

Termine: 13.01.2023, 9:00 bis 13:00 Uhr
 03.02.2023, 9:00 bis 13:00 Uhr
 03.03.2023, 9:00 bis 13:00 Uhr
 07.04.2023. 9:00 bis 13:00 Uhr
 12.05.2023, 9:00 bis 13:00 Uhr
  
Kosten:  2.250,00 EUR / je Unternehmen
  
Förderung: Die Workshopreihe wird durch den Weiterbildungsbonus SH gefördert.

Analyse Nachhaltigkeit

Anmeldung
captcha

Nutzen: Am Ende des Virtual Workshops haben die teilnehmenden Unternehmen einen Nachhaltigkeitsbericht nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

Termine:          Termine folgen

Kosten:            1.800,00 EUR / je Unternehmen

Förderung:       Die Workshopreihe wird durch den Weiterbildungsbonus SH gefördert.

DNK-Erklärung

Anmeldung
captcha

Nutzen: Am Ende des Virtual Workshops haben die teilnehmenden Unternehmen ein Lieferkettenmanagement entsprechend des LkSG (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz).

Termine:          Termine folgen

Kosten:            2.250,00 EUR / je Unternehmen

Förderung:       Die Workshopreihe wird durch den Weiterbildungsbonus SH gefördert.

Risikoanalyse Lieferkettenmanagement

Anmeldung
captcha

Inhouse-Trainings

Im Rahmen unserer Inhouse-Trainings bieten wir Ihnen digitale oder Präsenz-Workshops zu Themen wie „Einführung ins Nachhaltigkeitsmanagement“, „Grundlagen der Kreislaufwirtschaft“ oder „Einführung ins nachhaltige Lieferkettenmanagement“. Wir entwickeln darüber hinaus auch individuelle Trainingseinheiten zu Themen im Bereich des Nachhaltigkeitsmanagements.

one2one-Coaching

In unserem ONE2ONE-COACHING erhalten neue Nachhaltigkeitsmanager*innen eine individuelle Weiterbildung, durch die sie in die Lage versetzt werden, die Nachhaltigkeitssituation Ihres Arbeitsgebers umfassend zu analysieren und eine fundierte Nachhaltigkeitsstrategie zu entwickeln. Die angespannte Arbeitsmarktlage hinsichtlich Nachhaltigkeitsexpert*innen erfordert die Qualifikation von Quereinsteiger*innen, damit diese die Rolle als Nachhaltigkeitsmanager*in kompetent ausfüllen können.

Inhalte des one2one-Coachings:

  • Grundbegriffe des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Sustainable Development Goals (SDGs) und Bewertung von Unternehmensaktivitäten hinsichtlich der SDGs
  • Benchmarking von Nachhaltigkeitsinformationen
  • Wesentlichkeitsanalyse gemäß der CSRD-Richtlinie
  • Einführung in das Greenhouse Gas Protocol
  • Aufbau der betrieblichen Klimabilanz
  • Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie

Durch die Weiterbildung werden Teilnehmer*innen in die Lage versetzt und dabei begleitet, eine umfassende Analyse zur betrieblichen Nachhaltigkeit durchzuführen und eine fundierte Nachhaltigkeitsstrategie abzuleiten.
 
Förderung: Das one2one-Coaching ist in einigen Bundesländern als Weiterbildung durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfond förderfähig.